philanthropischer Verein zur aktiven Entwicklungshilfe im
Himalaja Königreich Bhutan



Deutsche Version

English Version

English Version






News
 
 

Am 17.12.2015 hat uns Seine Majestät Jigme Khesar Namgyel Wangchuck, der König von Bhutan, eindringlich gebeten, Ihnen / Euch, den Mitgliedern, Spendern, Förderern und Partnern von Pro Bhutan e.V. seinen herzlichen Dank für unsere, also auch Ihre Projekte für die Menschen in Bhutan zu übermitteln. Es war bei den Feierlichkeiten zum  Nationalfeiertag, dem 108. Jahrestag der Krönung des ersten  Königs Bhutans 1907. Zu unserer  größten Überraschung verlieh uns der König den „Verdienstorden des Königreichs Bhutan  in Gold“, der höchsten Stufe.

» Referenzen ansehen

Der deutsche Botschafter in Indien, Dr. Martin Ney, hat anl. seines ersten Besuchs in  Bhutans im November 2015  auch unsere Projekte in Punakha besichtigt, er war sehr angetan davon und hat weitere finanzielle Unterstützung über sgn. „Kleinst-Projekte“ der Botschaft über „Pro Bhutan“ zugesagt. Das hat er bei seinem 2. Besuch in Bhutan umgesetzt, indem er am 13. Dezember 2016 zwei wertevolle medizinisch-technische Geräte der Chefärztin Dr. Choni Wangmo und dem Punakha District Gouverneur (Dzongda) Karma Drukpa in „unserem“ Krankenhaus übergeben hat.

Botschafter Dr. Ney, Chefärztin Dr. Choni Botschafter Dr. Ney, Gouverneur Drukpa

Botschafter Dr. Ney, Chefärztin Dr. Choni

Botschafter Dr. Ney, Gouverneur Drukpa

Bei derselben Gelegenheit hat unser Vertreter in Bhutan, Herr Chambula Dorji 2 Computer überreicht, die mit einer Sonderspende von Frau Christina Nitzsche, Tübingen, in Bhutan gekauft wurden.

Übergabe von 2 Computern  

Übergabe von 2 Computern
 

» Referenzen ansehen

Die Einweihung unseres 3. Projekts für hörgeschädigte Kinder (Gebäude für neue Abteilung „Vorberufliche Ausbildung in Handwerksberufen“, zum größeren Teil finanziert von „Sternstunden – wir helfen Kindern“ des Bayerischen TV/RF),  war am 5.12.2015. Durch die Teilnahme Ihrer Majestät Königin-Mutter Ashi Tshering Pem Wangchuck und Erziehungs-Minister Mingbo Dukpa war sie wieder ein großes Ereignis. Besonders rührend die Freude und der Dank der nun schon bald 100 hörgeschädigten Kinder.

» Projekt: Schule und Heime für hörgeschädigte Kinder

Mit dem vierten Projekt  für hörgeschädigte Kinder, dem Bau des 2. Heims für Mädchen, maßgeblich finanziert von „Bild hilft – Ein Herz für Kinder“, haben wir die magische Grenze von 4 Millionen € Ausgaben für alle unsere bisherigen Projekte überschritten.

Das „Rahmen-Abkommen“ (seit 2006) zwischen Pro Bhutan und der Regierung von Bhutan über unsere Arbeit für Bhutan regelt alle generellen Modalitäten für die Durchführung unserer Projekte. Es ist die Grundlage für unsere einzelnen spezifischen Projekt-Abkommen. Es wurde  bis 2021 verlängert.



Italien-Krimi DAS WAHL-KOMPLOTT

Was hat er mit Pro Bhutan zu tun? Die Erlöse dienen der Finanzierung unsere Projekte!

Der Südwestbuchverlag Stuttgart hat diesen spannenden Krimi (Silvio Berlusconi mit all seinen „Sünden“ war Pate für den Plot / Autoren Nestroy & Nestroy) als Taschenbuch und Ebook Ende Oktober 2015 herausgebracht.

Wenn Sie Spaß an einem sehr gut beurteilten Krimi haben, können Sie das Buch in einer Buchhandlung erwerben. Oder einfach anklicken: » Bestellung bei Amazon. Die bisherigen Rezensionen lesen Sie auf der gleichen Seite, etwas weiter unten.

» Zur Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Mehr Information unter: » www.Italien-Thriller.com

 

  Spezielle Berichte

Kurzvorstellung
des Vereins und seiner Projekte in Bhutan
» Kurzvorstellung als PDF

„Wiedererstehung der mittelalterlichen Krag-Brücke von Punakha im Königreich Bhutan
- ein brückentechnisch- kulturell einmaliges Jahrhundert-Projekt im Himalaja von „Pro Bhutan e.V.“, Lörrach (einschließlich Krönung des neuen Königs im Dzong von Punakha 01. 11.2008)“
» Artikel als PDF

Die Krönung von S.M. Jigme Khesar Namgyel Wangchuck,
5. König von Bhutan oder Druk Gyalpo (Drachen König) im Punakha Dzong am 1. November 2008
» Artikel als PDF

Einweihung des von unserem ersten Bhutan-Verein geplanten, finanzierten und gebauten Krankenhause in Punakha
» Bericht als PDF
Einweihung der Ausbildungsstätte und Hochzeit in Bhutan
» Bericht als PDF
Essay
"Bhutan, the Himalayan Kingdom, sandwiched between India and China" (nur in Englisch) von Botschafter a.D. Harald N. Nestroy, als Vortrag gehalten vor der "Royal Society for Asian Affairs"
in London
» Essay als PDF